Qualitative Blogs für mehr Effizienz im Marketing

Schön gestaltete Blogs mit bunten Bildern sind nett, aber für effizientes Content Marketing nicht genug. Zur Begleitung der gesamten Customer Journey braucht es richtig guten Content auf allen Etappen. Bloß, was macht einen guten Blog aus?

Wie wir schon an früherer Stelle aufgezeigt haben: Content transportiert den (emotionalen) Mehrwert des Unternehmens. Das beeinflusst in weiterer Folge die Kontaktaufnahme, das Vertrauen in die Leistungen des Unternehmens und schließlich die Kaufentscheidung und den Umsatz.

Gehaltvoller Content, der an die Zielgruppen angepasst ist, einen Mehrwert bietet und auch Suchmaschinen bedient, ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Blog.

Das macht einen guten Blog aus

Inhalte sollten so präsentiert werden, dass sie nutzer- und mehrwertorientiert Am besten geben sie hilfreiche Antworten auf Fragen und Probleme, die die Zielgruppen beschäftigen. Statt generischen Werbebotschaften enthalten Blogs Informationen, nach denen die User:innen auch tatsächlich gesucht haben.

Informationen, die in Form einer Geschichte präsentiert werden, aktivieren emotional und bleiben besser im Gedächtnis. Unser Gehirn ist darauf programmiert, sinnvoll strukturierte Informationen leichter zu erfassen. Außerdem bietet Storytelling die Möglichkeit, das „Warum” einer Marke oder eines Produkts zu erzählen. Das macht die Aufbereitung der Inhalte zu einem der wichtigsten Bestandteile von Blog und Content Marketing.

Kurze, einprägsame Sätze sind wichtig, damit ein Text gerne und bis zum Ende gelesen wird. Absätze und Weißräume helfen, den Text übersichtlich zu gliedern. Die Faustregel: für jeden neuen Gedanken einen neuen Absatz beginnen. Zwischenüberschriften, Aufzählungen, Numerierungen und Fettschreiben wichtiger Schlüsselbegriffe sind praktische Lesehilfen. Dasselbe gilt für Fotos, Grafiken und Videos, die den Content als visuelle Reize anreichern und auflockern.

Blogs dienen einer ersten Orientierung. Sie sollen das Interesse wecken, Lust auf mehr machen und die Leser:innen zu einer Aktion auffordern. Zum Beispiel kann ein Link angeboten werden, der zu weiterführenden Details führt oder ein Call Button für die persönliche Kontaktnahme.

Blogs werden in der Regel gelesen, um rasch und einfach eine Antwort auf eine dringende Frage zu erhalten oder um Ideen zur Lösung eines Problems zu finden. Ein paar gute Tipps sind willkommen und wirken als positiv empfundener „Call to action“.

„Nichts ist langweiliger als die Zeitung vom Vortag“, heißt es. Achten Sie darauf, dass Ihre Inhalte aktuell sind. Blogbeiträge zu Themen, die längst Schnee von gestern sind, sollten nicht aufscheinen. Prüfen Sie Ihren Blog bei der Content-Erstellung daher regelmäßig auf etwaige „Altlasten“.

Jeder Blogbeitrag muss einen konkreten Nutzen für Ihre Kund:innen haben. Das schafft Mehrwert, neue Leads und unterstützt Ihren Umsatz.

Texte müssen so konzipiert sein, dass sieUser:innen und Suchmaschinen gleichzeitig bedienen. Blogs mit werthaltigem Content liegen in der heutigen Zeit klar im Vorteil, da Google Inhalte bevorzugt, die wirklich relevant sind, wirklich interessieren und von User:innen als werthaltig angesehen werden. Gehaltvoller Content beinhaltet Keywords, die sinnvoll in den Texten eingearbeitet sind und Suchbegriffen entsprechen, die Ihre Zielgruppen suchen.

Das macht einen guten Blog aus

Neben guter „Schreibe“ ist freilich auch die Wahl der Themen wichtig, damit ein Blog zusätzlichen Traffic und neue Leads generiert. Zu empfehlen sind Beiträge über Preise und Kosten, häufige Probleme von Kund:innen und deren Lösungen, Vergleiche von Produkten und Leistungen sowie Bestenlisten und Rezensionen.

Falls Sie Unterstützung bei der Content-Planung und -Produktion Ihres Blogs wünschen, beraten wir Sie gerne.

Bis zum nächsten Update – Eure Growth Ninjas,

Adrienne, David, Hermann, Johannes, Katharina B. & Stefan

Das könnte Sie auch interessieren

HubSpot 2022 Wrapup

HubSpot Wrap-Up 2022

Dieses Jahr ist im HubSpot Universum viel passiert. HubSpot hat 2022 viel auf die Optimierung des Systems gesetzt und neue Features umgesetzt,

Artikel lesen »
Scroll to Top