News

Kunde im Fokus – Rudy Games

Was macht Rudy Games? Als Österreichisches Startup macht sich Rudy Games als Pionier in der Spieleentwicklung einen Namen: das Unternehmen entwickelt Hybrid-Spiele – die Brettspiele der Zukunft! Die Spiele von

Artikel lesen »
News

Kunde im Fokus – IRM-Kotax

Was macht IRM-Kotax? Die IRM-Kotax bietet als unabhängiger Makler ein breites Spektrum an Versicherungen für ihre Kunden. Unter Berücksichtigung der verschiedenen einwirkenden Risiken wählt die IRM-Kotax für ihre Kunden jenes

Artikel lesen »
Stefan Greunz
Kolumne

B2B Sales Trends 2019

Die Welt des Vertriebs hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Vor allem neue Technologien haben sich weiterentwickelt und berufliche Soziale Netzwerke sind entstanden. Für Unternehmen bietet dies nun

Artikel lesen »
Hermann Sporrer
News

New Year – new Ninja!

Wohoo … unser neues Jahr steht – wie könnte es auch anders sein – weiter im Zeichen von Wachstum.  Zuerst mit unserer neuen und umfangreicheren Webseite, und jetzt auch gleich

Artikel lesen »
Growth Ninjas Team: Scharler, Greunz, Steindl, Sporrer, Eichmeyer, Kainz
News

Unsere brandneue Webseite!

Wir stehen für Wachstum und Digitalisierung. Auch intern. Und so starten wir mit unserer brandneuen Webseite ins neue Jahr! Was ist alles neu? Unsere LEISTUNGEN: eine klare und detaillierte Übersicht

Artikel lesen »
News

Danke Florian!

Schon die alten Griechen wussten: alles fließt. Und so wird uns Florian Wurz demnächst verlassen und sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Im ersten Moment waren wir natürlich überrascht und

Artikel lesen »
Sheepblue Logo
Kolumne

Startup Radar – Interview mit SHEEPBLUE

Startup Radar – Interview mit SHEEPBLUE erschienen im aktuellen Börse Social Magazin: “Sheepblue ist eine webbasierte Software Lösung zur automatisierten Erstellung von Dienstplänen, welche die Wünsche der Mitarbeiter berücksichtigt.” Wie

Artikel lesen »
Kolumne

E-Mail Marketing vs. Marketing Automation

E-Mails sind heutzutage ein beliebtes Kommunikationsinstrument für Unternehmen. Diese investieren viel Zeit in Inhalte und Layout von klassischen Newslettern und sind dann aber meist enttäuscht, dass Öffnungsraten bestenfalls im niedrigen

Artikel lesen »